Tuvalu Hausbau

Still vom Tuvalu Hausbau (Webcam)

Vom 27. Oktober bis zum 12. November wurde in der neu eingerichteten Ozeanien-Ausstellung ein traditionelles Haus von der Riffinsel Niutao/Tuvalu im westlichen Pazifik errichtet. Der Baumeister der Insel, der tufunga fai fale Simeona Saipele, und drei seiner Helfer wurden für einige Wochen nach Leipzig eingeladen. Wie in den anderen Regionen in unseren Ausstellungen wird nun auch aus dem Pazifik wieder ein originales Haus zu sehen sein.

Tuvalu ist einer der am unmittelbarsten von der globalen Erwärmung betroffenen Inselstaaten.


Dauerausstellung

Medizinbuddha als Bodhisattva, sinotibetische Bronze, vergoldet, 18. Jahrhundert, Peking, China, Sammlung Speck v. Sternburg, 1909, Foto: Ingrid Hänse

Rundgänge in einer Welt

Auf einer Ausstellungsfläche von 4000m² lädt das Museum zu einem Streifzug durch die Welt Südostasiens mit Indonesien, Thailand und Myanmar (Birma) und Südasiens mit Indien und Sri Lanka ein. Von dort gelangt der Besucher zum tibetisch-mongolischen Kulturraum. Die Ausstellung führt weiter von Ostasien über Europa und durch den Orient, um dann in der zweiten Etage den Orient fortzusetzen und durch das subsaharische Afrika, Amerika, Ozeanien und Australien zu geleiten. [mehr...]