Sonderausstellungen

Seite 5 von 13 12345678910111213 << >>

Januar 01 - Januar 01

77 Einträge gefunden

Foto: Thomas Dachs MINKISI - Skulpturen vom unteren Kongo
07. Dezember 2012 - 02. Juni 2013

Christine Yukenbarri Nakamarra, Winpurpurla, Acryl auf Leinen, 150 x 100 cm, 2011, Warlayirti Artists Pro Community - Warlayirti Artists
13. Juli 2012 - 25. August 2012

Pushpamala N., Native Women of South India – The Ethnographic Series, P-47, 2000-2003, sepia getönter Silbergelatineprint; Courtesy: Gallery Nature Morte, New Delhi The Subjective Object
22. Juni 2012 - 25. August 2012

Sammlung "Porträttücher" A. Jones; Foto: E. Schwerin Prominenz zum Anziehen
04. April 2012 - 08. Juli 2012

Blick in die Ausstellung im GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig, Foto: T. Dachs Entdeckung Korea! - Schätze aus deutschen Museen
17. Februar 2012 - 27. Mai 2012

Sachalin, Kurilen, Hokkaido: Das Leben der Ainu im Spiegel einer deutschen Sammlung

06. Oktober 2011 - 06. Dezember 2011

Seite 5 von 13 12345678910111213 << >>


Vorschau

November 22 - November 22

2 Einträge gefunden

Porzellankitter, Peging, Olga Wegener, Fotosammlung GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig SPURENLESE 2
15. September 2017 - 14. Dezember 2017

Collage, Funkelbach Tattoo und Piercing - Teil II: (un)covered
22. September 2017 - 08. April 2018


Die Fotobestände der SES

PhSam 901, Charles Kroehle

Die Staatlichen Ethnographischen Sammlungen Sachsen (SES) mit den Museumsstandorten Leipzig, Dresden und Herrnhut besitzen umfangreiche Bestände an Fotografien aus nahezu allen Regionen der Welt. Eine Auswahl wird aktuell im Rahmen des Forschungsprogramms „Europa/Welt“, gefördert von der Museum and Research Foundation, digitalisiert und erschlossen.
http://skd-online-collection.skd.museum/de/contents/tours


Dauerausstellung

Medizinbuddha als Bodhisattva, sinotibetische Bronze, vergoldet, 18. Jahrhundert, Peking, China, Sammlung Speck v. Sternburg, 1909, Foto: Ingrid Hänse

Rundgänge in einer Welt

Die Dauerausstellung führt von Asien über Europa und durch den Orient, um dann in der ­zweiten Etage den Orient fortzusetzen und durch das subsaharische ­Afrika, Amerika, Ozeanien und Australien zu geleiten.

Die beeindruckende Sammlung von Objekten aus allen Kontinenten erzählt von vielfältigen Weltsichten und globalen Verbindungen. Erfahren Sie mehr über das Leben, Glauben und Handeln in den verschiedenen Kulturen und Gesellschaften der Welt.