Forschung im Museum


Taubenpfeife (geshao), China, Ende 19. Jh., Foto: Y. Filipiak
Taubenpfeife

YU FILIPIAK

Forschungsschwerpunkte:

  • traditionelle und moderne Formen der ostasiatischen  
    Musik in ihrer unterschiedlichen Ausprägung in China, Japan und Korea. 
  • Aktuelles Projekt: Die ostasiatischen Musikinstrumente des GRASSI Museums – gefördert von der Volkswagen Stiftung 

Dr. Yu Filipiak 
Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Ostasiatische Musikinstrumente
Telefon: 0049 341 9731 923 
E-Mail: yu.filipiak@skd.museum


Buddha (Detail), Tibet, Foto: F. Schwerin
Buddha (Detail), Tibet, Foto: F. Schwerin

DIETMAR GRUNDMANN

Forschungsschwerpunkte: 

  • Chinas Spuren in den südostasiatischen Sammlungen des GRASSI Museums für Völkerkunde zu Leipzig
  • Religiöse Plastik Chinas in den Sammlungen des GRASSI Museums für Völkerkunde zu Leipzig
  • Die Meiji-zeitlichen Japansammlungen am GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Dietmar Grundmann
Kustos Südost-/Ostasien
Telefon: 0049 341 9731 906
E-Mail: dietmar.grundmann@skd.museum


Flachgewebe (Detail) der Ghashghai, Südpersien
Flachgewebe (Detail) der Ghashghai, Südpersien

SIMONE JANSEN

Forschungsschwerpunkte: 

  • Wissenschaftsgeschichte der Teppichforschung
  • Rezeption des Orientteppichs in Europa und Teppichdarstellungen in der Malerei
  • Tierdarstellungen in klassischen Teppichen vor 1800
  • Teppich- und Textilkunst Mittelasiens
  • Teppiche und Textilien der Bauern und Nomaden. Textilien als Mittler von Identität und Differenz. Mobilität von Textilien 
  • Die sogenannte Müllersammlung des Museums für Völkerkunde Dresden und das Sammeln von Teppichen und Textilien in der DDR

Simone Jansen M.A.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Teppichsammlung
Telefon: 0049 351 49143412
E-Mail: simone.jansen@skd.museum


Devol-Maske, Sri-Lanka, Foto: K. Wieckhorst
Devol-Maske, Sri-Lanka, Foto: K. Wieckhorst

CAROLA KREBS

Forschungsschwerpunkte: 

  • Aufarbeitung des materiellen kulturellen Erbes der indigenen Kulturen Südasiens und der Ritualkultur an der Südwestküste Sri Lankas.

Carola Krebs
Kustodin Südasien
Telefon: 0049 341 9731 905
E-Mail: carola.krebs@skd.museum


Vermutlich Jan Czekanowski: Zwei Männer der Twa, Ruanda, Deutsche Zentral-Afrika-Expedition 1907/08
Vermutlich Jan Czekanowski: Zwei Männer der Twa, Ruanda, Deutsche Zentral-Afrika-Expedition 1907/08

AGNES MATTHIAS

Forschungsschwerpunkte:

  • historische und zeitgenössische Fotografie mit besonderem Fokus auf der fotografischen Ikonografie des Krieges und der Frage von Fotografie und Identität 
  • mediale Interdependenzen von Zeichnung, Grafik und Fotografie
  • Materialästhetik 
  • Aktuelles Projekt: Die Fotobestände der Staatlichen Ethnographischen Sammlungen Sachsen: Digitalisierung und Erschließung

Dr. Agnes Matthias 
Foschungsprogramm Europa/Welt
Kuratorin für Fotografie der Staatlichen Ethnographischen Sammlungen Sachsen (SES)
Telefon: 0049 351 4914 3405 
E-Mail: agnes.matthias@skd.museum


Nukuoro-Figuren, Foto: K. Wieckhorst
Nukuoro-Figuren, Foto: K. Wieckhorst

MARION MELK-KOCH

Forschungsschwerpunkte: 

  • Folgen des Klimawandels und der Umweltzerstörung am Beispiel der Pazifischen Inselwelt
  • Archäologie des Pazifischen Raumes (History, Archaeology)
  • Geschlechtersituation (Gender Studies)
  • Kulturelles Erbe (Cultural Heritage)
  • Ethnographische Film- und Fotodokumente (Visual Anthropology)

Dr. Marion Melk-Koch
Kustodin Ozeanien/Australien
Telefon: 0049 341 9731 922
E-Mail: marion.melk-koch@skd.museum


Ricko Nawudba, Malerei auf Aquarell-Karton „Ngalyod, the Rainbow Serpent“, Kunjwinku Language Group, Oenpelli (Gunbalanya), Western Arnhemland, Northern Territory
    
Ricko Nawudba, Malerei auf Aquarell-Karton „Ngalyod, the Rainbow Serpent“, Kunjwinku Language Group, Oenpelli (Gunbalanya), Western Arnhemland, Northern Territory      

BIRGIT SCHEPS-BRETSCHNEIDER

Forschungsschwerpunkte: 

  • Tradition und Kulturwandel indigener Völker Australiens, Landrechtsthematik, Mythologie, Tourismus
  • Indigene zeitgenössische australische Kunst
  • Human Remains und Repatriierung
  • Kolonialgeschichte Ozeaniens,  Museumsgeschichte, Geschichte der deutschen Ethnographie      

Dr. Birgit Scheps-Bretschneider
Kustodin Australien/Ozeanien
Telefon: 0049 341 9731 915
E-Mail: birgit.scheps@skd.museum