Veranstaltungen

  • Konzert

    KONZERT: Nanyin - Musik des Südens
    Freitag, 15. Dezember 2017, 19:00 Uhr

  • Salon

    SALONGESPRÄCH: Collecting Tattoos
    Dienstag, 19. Dezember 2017, 19:00 Uhr

  • Ganesha

    FRAG DEN KURATOR! Elefantengott Ganesha
    Mittwoch, 03. Januar, 11:00 & 15:00 Uhr

  • Tattoo

    MUSEUMSTOUR: Tattoo & Piercing - Die Welt unter der Haut. (un)covered
    Samstag, 06. Januar, 2017, 15:00 Uhr

Kinder und Teenager

  • Weihnachten

    MUSEUMSTOUR MIT ATELIER: Frag mich! Alles über Weihnachten
    Sonntag, 17. Dezember 2017, 15:00 Uhr

  • Taschenlampe

    THEATRALISCHE TASCHENLAMPENFÜHRUNG: mit Alexej Vancl
    Mittwoch, 03. Januar 2017, 16:30 Uhr

  • Manga

    FRAG MICH! Alles über Manga
    Buchbares Angebot für Kinder und Jugendliche

  • Pimp

    BUCHBARES ANGEBOT: Pimp me up! Bodypainting

Ausstellungen

  • Tattoo 2/2

    TATTOO UND PIERCING - Die Welt unter der Haut. (un)covered
    22. September 2017 - 08. April 2018

  • Tattoo 2

    TATTOO UND PIERCING - Die Welt unter der Haut
    22. September 2017 - 08. April 2018

  • Flicker

    SPURENLESE 2: Re-pair & Re-use
    15. September 2017 - 27. Mai 2018

Nächste Veranstaltungen

Dezember 14 - Dezember 14

3 Einträge gefunden

KONZERT
15. Dezember 2017 19:00 Uhr

Nanyin - Musik des Südensmit Cai Yayi und Chen Silai Nanyin-Musik ("Musik des Südens")...
MUSEUMSTOUR MIT ATELIER
17. Dezember 2017 15:00 Uhr

Frag mich! Alles über Weihnachten Wird Weihnachten nur dort gefeiert, wo es kalt ist? Folgt nach...
SALONGESPRÄCH
19. Dezember 2017 19:00 Uhr

Collecting Tattoos Im Rahmen eines mehrjährigen Forschungsprojektes widmete sich Kunsthistoriker...



GRASSI invites

Seit vielen Jahren ist die ethnologische Museumslandschaft in Europa stark in Bewegung. Auch das GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig reagiert auf diese Diskurse, bietet Raum für kritische Auseinandersetzungen und lädt Kunsthochschulen, Universitäten, Vereine, Theaterschaffende, Künstler und Musiker ein, sich mit den Sammlungen und der Dauerausstellung auseinanderzusetzen.

http://grassiinvites.info
Es ist ein work in progress - sukzessive werden Hintergrundinformationen zu dieser Ausstellungsreihe online gestellt.


 

Ein Museum im Wandel

Video: Pedro Carnicer Orueta

 

Das Museum baut für Sie um

In den nächsten Jahren erfolgt ein schrittweiser Umbau der Ausstellung. Mit mehr Veranstaltungsräumen, Leseinseln, Schaudepots, Musiksalons, einem Kindermuseum und neuen Präsentationen wird das Museum zu einem noch lebendigeren Ort für Begegnungen und Diskussionen.

Der erste Schritt ist die vorübergehende Schließung der Afrika-Ausstellung ab dem 26. August 2016. Die bedeutenden Sammlungen der Benin-Bronzen aus Nigeria, der Makonde-Masken aus Tansania sowie der Minkisi-Figuren aus dem Kongo werden in den neuen Ausstellungsräumen wieder zu sehen sein.

Während der umbaubedingten Schließung einzelner Teilbereiche sind die jeweils anderen Ausstellungsbereiche zugänglich.

Begleiten Sie das Museum auf diesem Weg und verfolgen Sie den Umbau bei Facebook.