Museen in Mannheim

Museum in Mannheim

Wer die Quadratestadt Mannheim die an Rhein und Neckar und in der Metropolregion Rhein-Neckar liegt, so sollte man sich das Kulturangebot der Stadt ansehen. Gerade in Mannheim findet man eine Vielzahl an Museen, die hinsichtlich ihrer Austellungsgegenstände und der Gestaltung gar nicht unterschiedlicher sein können. Das ist aber auch von Vorteil, so findet man in Mannheim für jeden Geschmack etwas. Beschränkt man sich nur auf die großen Mannheimer Museen, so ist das die Kunsthalle, das Technomuseum und letztlich die Reiss-Engelhorn-Museen. Doch was sieht man hier?

Das kann man von den Museen erwarten

Liebt man Technik und deren Geschichte, so ist das Technomuseum die richtige Adresse. Gerade wer sich für Autos und deren Geschichte interessiert, wird hier fündig. Schließlich wurde von Carl Benz in Mannheim das erste Auto erfunden. Neben der Geschichte zum Auto, findet man im Technomuseum umfangreiche Informationen und Ausstellungsstücke zur Industrialisierung, beginnend ab 1750. Sowohl aus der Region, aber auch aus dem In- und Ausland. Neben den vielen Informationen rund um die Technik, kann man im Technomuseum auch etwas zur Sozialgeschichte erfahren.

Die Reiss-Engelhorn-Museen

Gleich um drei Museen, genauer um Ausstellungshäuser handelt es sich bei den Reiss-Engelhorn-Museen. Das Angebot in den einzelnen Ausstellungshäusern ist hierbei ganz unterschiedlich. So kann man hier zum Beispiel in die frühe Menschheitsgeschichte eintauchen, wie zum Beispiel zum Alten Ägypten. Hier gibt es bei einem Ausstellungshaus einen Schwerpunkt. Und hierbei kann man nicht nur alte Exponate aus den jeweiligen Zeitaltern sehen, sondern auch umfangreiche Informationen. Und letztlich findet man in den Ausstellungshäusern vom Reiss-Engelhorn-Museen auch eine Vielzahl an Bilder, Fotografien und auch aus Skulpturen aus der Kunst- und Kulturgeschichte aus aller Welt. Die Exponate reichen hierbei bis in heutige Zeitalter. Gerade aufgrund der Vielzahl der Exponate und der sehr umfangreichen Kunst- und Kulturgeschichte die man in den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim finden kann, gehört dieses Museum zu den bedeutendsten in Europa. Wobei es hier beim Reiss-Engelhorn-Museum noch eine große Besonderheit gibt, die die Ausstellung betreffen. So findet man hier nämlich nicht nur eine feste Ausstellung zu den jeweiligen Themenbereichen, sondern auch Sonderausstellungen. Diese Sonderausstellungen haben hierbei immer wechselnde Themen, was das Reiss-Engelhorn-Museum in Mannheim noch interessanter macht.

Kunsthalle Mannheim

Liebt man die Malerei, so ist man in der Mannheimer Kunsthalle sehr gut aufgehoben. Alleine die Kunsthalle an sich, ist schon ein Bauwerk was man mal gesehen haben sollte. Doch auch bei Ausstellungsstücken kann die Kunsthalle überzeugen. Die Kunsthalle bietet nicht nur Kunstwerke von französischen und deutschen Malern, sondern ein sehr vielschichtiges Angebot. Die Kunstwerke reichen hierbei teilweise bis in das 19. Jahrhundert zurück. Wobei man in der Kunsthalle auch aktuelle Kunst finden kann. Neben den Bildern die zur Kunstsammlung der Kunsthalle gehören, ist ein Sammlungsschwerpunkt auch die Bildhauerkunst. So findet man auch hier in der Kunsthalle sowohl Skulpturen von bekannten Künstlern aus der Vergangenheit, aber auch moderne Kunstwerke. In der Kunsthalle Mannheim findet man nicht nur eine feste Ausstellung, sondern es gibt auch Wechselausstellungen. Gerade durch die Wechselausstellungen werden in der Kunsthalle verschiedene Zeiten und Kunstwerke vorgestellt und erhöht die Attraktivität von diesem Museum. Auch hier erfolgt die Berücksichtigung von Kunstwerken sowohl aus dem In-, als auch aus dem Ausland. Da man hier, alleine durch die Wechselausstellungen in der Kunsthalle immer etwas Neues entdecken kann.

Mannheim hat einiges an Kunst (sowohl Sehenswürdigkeiten als auch Museen) seinen Bürgern und Gästen der Stadt bieten. Neben den drei großen Museen die es in Mannheim mit seiner großen Vielfalt gibt, gibt es auch eine ganze Reihe von kleinen Museen. Kleine Museen die sicherlich in Mannheim nicht zu den Top-Museen gehören, aber trotzdem so einiges an Kunst und Kultur zu bieten haben. Und es sich hierbei auch um ganz außergewöhnliche Angebote es sich handelt. Wie zum Beispiel das erste baden-württembergische Museum im Freien für Fassadenkunst. Ein Blick auch auf diese Angebote kann sich lohnen, bei einem Besuch in Mannheim.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*